Blog

Gute Ideen sind stets gefragt – Die Erfolgsgeschichte des Wandorama

Jede Person, welche in irgendeiner Weise im Tourismus tätig ist, überlegt sich immer wieder von neuem: „Was könnte ich machen, damit mein Produkt interessanter wird? Dass es begehrenswerter ist? Wie kann ich weitere Touristen in meine Ferienregion locken? Wie kann ich Mehrwerte und Wertschöpfung schaffen?“ So ist es vermutlich auch den Verantwortlichen der Bündner Wanderwege […] Di più...

Der Weg zum Erfolg

Der verstärkte Wettbewerb drängt den Tourismus seit geraumer Zeit in die Ecke. Neue Ideen und eine klare Positionierung sind je länger je mehr gefragt. Für Touristiker und insbesondere Hoteliers stellen sich unter anderem Fragen wie: Wie hebe ich mein Hotel vom Wettbewerb ab und wie baue ich meine eigene unverwechselbare Hotelmarke auf? Welche einzigartige Geschichte […] Di più...

Der schwarze Punkt auf dem weissen Papier

Wir sind privilegiert in den Bergen. Jeder, der uns im alpinen Raum besucht, tut dies mit Freude und grossen Erwartungen. Für viele Gäste ist der gewählte Ferienort in den Schweizer Alpen wie ein zweites Zuhause. Für einige gar das „Paradies auf Erden“. Die Liste mit den positiven Gedanken zur Bergwelt ist beinahe unendlich. Ja, wir […] Di più...

Es geht nur um die Leidenschaft

Es ist 21.00 Uhr. Ich mache mir Gedanken über den Tourismus, über die Politik und über unsere täglichen Tätigkeiten. Was soll das Thema meines nächsten Blogs sein? Gleichzeitig sind vier weitere Mitarbeiter noch immer im Büro und bereiten einen Grossanlass vor. Alle vertieft in ihre Arbeit und mit grossem Engagement unterwegs. Nein, dies ist kein […] Di più...

Best Agers oder 50plus – die Powergeneration der Zukunft!

In den letzten Tagen präsentierten sich in Luzern bereits zum zweiten Mal über 200 Aussteller an der Messe “Zukunft Alter” nach 2015. Schon lange weiss die Wirtschaft Bescheid um die enorme Stärke der Zielgruppe 50plus, Best Agers, Goldene Generation oder Lifestyle Generation. Diese täglich wachsende Zielgruppe wird aber nach wie vor schon fast sträflich vernachlässigt. […] Di più...